Sie befinden sich hier:
>

Jahresprogramm 2008

(Fassung vom 20.03.2008)

Februar
07. DO Vortrag: Prof. Dr. Diethard Aschoff, Münster: Geschichte der jüdischen Gemeinde Gemen (mit HV Gemen)
Ort: Gemen, Haus Grave,
19:00 Uh. Vorher ist ab 17.30 Uhr die Besichtigung der Mikwe (rituelles Bad) im Haus Rohring, Neustr. 5, möglich.

[Osterferien: 17.-29.3.]

April
01. DI Vortrag: Hanspeter Dickel, Gronau: Der Zweite Weltkrieg im Westmünsterland: Die Luftbildaufklärung der Alliierten (in Zusammenarbeit mit Heimatverein und Stadtarchiv Stadtlohn)
Ort: Stadtlohn, Haus Hakenfort, Dufkampstr. 11, 19.30 Uhr
[vorher 18.00 Uhr: Besprechung des
Kuratoriums (Vorstellung AGs und Atlasprojekt)]
Mai
17. SA 10:30 Uhr Mitgliederversammlung in Isselburg-Anholt, Hotel Legeland
14:00 Uhr Führung durch das Museum Schloss Anholt und Vorstellung des Salm’schen Archivs u. d. hist. Bibliothek (Dr. Duco van Krugten) – Anmeldung erforderlich
Juni
12. DO

Vortrag: Dr. Bernhard Stapel, Westf. Amt für Bodendenkmalpflege, Münster: Das Westmünsterland in der Steinzeit (Anlass: Eröffnung der „Steinzeitroute")
Ort: Heiden, Heimathaus (mit HV Heiden), 19.30 Uhr

[Sommerferien: 26.6.-8.8.]

August
22. FR

Exkursion: Ein Blick hinter die Kulissen: das Römermuseum Haltern (mit Führung), Leitung: Winfried Semmelmann
nachmittags, Anfahrt mit PKW (Mitfahr-Absprachen möglich ab Bocholt, Ahaus und Borken)

September
13. SA

Jahrestagung, Thema: Westmünsterländische Textilgeschichte
Ort: Bocholt, Textilmuseum
10:00-13:00 h: Begrüßung, 3-4 Vorträge (Mitglieder AG Textilgeschichte)
14:00-16:00 h: Führung durch das Textilmuseum

[Herbstferien: 29.9.-11.10.]

Oktober
14. DI

Vortrag: Thomas Ridder MA, Borken/Dorsten: Zeugen stiller Andacht: Bildstöcke und Wegekreuze in historisch-volkskundlicher Sicht
Ort: Velen, Heimathaus, 19:30 Uhr

25. SA
verlegt auf
15. Nov.

Seminar: Prof. Dr. Ludger Kremer, Antwerpen: Woher kommen unsere Namen? Eine Einführung in die Namenkunde des Westmünsterlandes
Ort: Vreden, Landeskundliches Institut, 10-12 Uhr und 14-16 Uhr. Teilnahmegebühren: 15
Teil 1: Vor- und Familiennamen
: Samstag, 15. November 2008
Teil 2: Geographische Namen
: Datum nach Absprache mit den Teilnehmern von Teil 1

November
20. DO Vortrag: Dr. Manfred Wolf, Münster: Das Projekt Swallow: Flüchtlinge in der Nachkriegszeit
Ort: Epe, Heimathaus, 19.30 Uhr. Vor dem Vortrag um 19.00 Uhr: Preisverleihung Schülerwettbewerb)

Terminänderungen sind möglich, achten Sie bitte auf entsprechende Ankündigungen in der Tagespresse! Änderungen werden auch auf unserer Homepage mitgeteilt (http://www.ghl-westmuensterland.de/)

Aktuelles & Termine

26.04.2018
Seminar: Barock in Gemen
Auch in diesem Jahr bietet Dr. Ulrich Reinke wieder ein Tagesseminar zur Architektur- und Stilgeschichte an.

18.04.2018
Mitgliederversammlung 2018
Am Samstag, 24. März 2018, 11.00 Uhr fand in Vreden im kult unter der Leitung des Vorsitzenden Dr. Bruno Fritsch die Mitgliederversammlung 2018 statt.

17.04.2018
GhL-Mitglieder im „Kult“
Zu einer Besichtigung des neuen Kult-Gebäudes in Vreden hatte die Gesellschaft für historische Landeskunde des westlichen Münsterlandes GhL ihre Mitglieder am 24. März 2018 nach Vr ...