Sie befinden sich hier:
>

Jugendgeschichtspreis 2018

Am Montag, 12. November 2018, verleiht die GhL den Jugendgeschichtspreis 2018 für herausragende schulische Arbeiten auf dem Gebiet der historischen Landeskunde.


Insgesamt 16 Arbeiten würden zum Wettbewerb eingereicht. Die Jury hat als diesjährige Preisträger ausgewählt:

1. Preis: David Kuhlmann (Euregio-Gymnasium Bocholt): „Und sie werden nicht mehr frei ihr ganzes Leben“ – Jugend im Nationalsozialismus im Westmünsterland.
2. Preis: Franziska Upgang (Gymnasium Georgianum Vreden): Wohnungsnot in Vreden nach dem Zweiten Weltkrieg.
3. Preis: Josephine Plettenberg (Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen): Auf den Spuren des Andreas Anton Joseph Dominik Freiherr von Plettenberg – eine Familienlegende, die heute noch lebt?
Einen Sonderpreis erhält aus dem Projektkurs Geschichte am St.-Pius-Gymnasium in Coesfeld die Projektgruppe Jenny Becker, Theo Dittmar, Neele Freitag, Benjamin Steinhoff : Der Kommunist Niels Hansen – verfolgt und „wiedergutgemacht“?
Die Urkunden und Preise werden von Herrn Landrat Dr. Kai Zwicker und Herrn Regionaldirektor Hubert Buss überreicht.
Vor der Preisverleihung übergibt die GhL den neuen Band des Jahrbuches „Historische Landeskunde des Westmünsterlandes“ an Landrat Dr. Kai Zwicker und Frau Christine Höink als Kreisheimatpflegerin.
Mitglieder und Interessenten sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung am Montag, 12. November 2018, in der Hauptstelle der Sparkasse Westmünsterland in Borken, Wilbecke 1, um 17 Uhr herzlich eingeladen.



ZURUECK

Aktuelles & Termine

27.10.2018
Jugendgeschichtspreis 2018
Am Montag, 12. November 2018, verleiht die GhL den Jugendgeschichtspreis 2018 für herausragende schulische Arbeiten auf dem Gebiet der historischen Landeskunde.

01.09.2018
Herbsttagung im Haus Wilmers in ...
Die Herbst-Tagung 2018 der GhL befasst sich mit dem Thema: „Die Revolution 1918/19 und die Anfänge der Demokratie im Westmünsterland“.

26.04.2018
Seminar: Barock in Gemen
Auch in diesem Jahr bietet Dr. Ulrich Reinke wieder ein Tagesseminar zur Architektur- und Stilgeschichte an.