Sie befinden sich hier:

 

Neue Zeitschrift der GhL erschienen

Unter dem Titel „Historische Landeskunde des Westmünsterlandes“ gibt es jetzt eine neue Zeitschrift, die – überwiegend – historische Themen der Region aufgreift und ein breiteres interessiertes Publikum ansprechen will.

Mit dem Schwerpunktthema „Der Erste Weltkrieg im Westmünsterland“ beschäftigen sich sieben Beiträge aus dem Raum Coesfeld – Gemen – Borken – Bocholt und dem Südkreis insgesamt.

Außerdem gibt es weitere Aufsätze über die Region, u.a. zu „Tausend Jahren Zweisamkeit“ zwischen den Ostniederlanden und dem Westmünsterland.

Die Zeitschrift kostet 19 Euro. Sie kann über den Buchhandel bestellt werden: ISBN: 978 3 933377 27 2.
Außerdem kann sie direkt per E-Mail bei der GhL bestellt werden (info@ghl-westmuensterland.de). Lieferung ist aber nur bei Vorkasse plus 3 Euro Versandkosten möglich, d.h. für 22 Euro je Exemplar.
Kontoverbindung: Sparkasse Westmünsterland (BIC: WELADE3WXXX) - IBAN: DE87 4015 4530 0038 5538 55.

Außerdem gibt es die Zeitschrift an verschiedenen Stellen im Kreis Borken zu kaufen, u.a. in
Ahaus: Buchhandlung Schaten, Bahnhofstr. 25
Ahaus: Lesezeit, Markt 11
Bocholt: Buchhandlung Seitenblick, Crispinusplatz
Bocholt: Mayersche Buchhandlung, Arkaden
Borken: Tourist-Info, Neutor
Borken: Buchhandlung Eggers, Johanniterstr.
Borken: der buchladen, Sternstr. 8
Ramsdorf: Seitenweise, Lange Straße 34
Stadtlohn: Bücherzeit, Markt 11
Stadtlohn: Tourist-Info, Dufkampstr. 11
Velen: GiG Tourist-Info, Ramsdorfer Str. 19 (Rathaus)
Vreden: kult, Kirchplatz 14.



Aktuelles & Termine

09.11.2017
Jugendgeschichtspreis Westmünste ...
Die Gesellschaft für historische Landeskunde des westlichen Münsterlandes (GhL) hat in einer kleinen Feierstunde am Montag, dem 6. November 2017, um 17.30 Uhr in der Hauptgeschäfts ...

18.10.2017
Jugendgeschichtspreis Westmünste ...
Die Gesellschaft für historische Landeskunde des westlichen Münsterlandes (GhL) verleiht in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit den Schulen zum zwölften Mal den Jugendgeschichtspreis ...

28.09.2017
In Kooperation mit der GhL:
Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte am Do., 28. September, 18.30 Uhr im Medienzentrum // Kostenlos